OPTIMAL TANZT DEN WOLF, PT. III

OPTIMAL TANZT DEN WOLF!

LIVE: THE HI-FLY ORCHESTRA
PRÄSENTIERT VON ECHT OPTIMAL & ZUM WOLF

„Get Ready“ – so lautet der Titel des neuen Albums des Münchner Hi-Fly Orchestra, und diese Aufforderung ist absolut unmissverständlich: Die zwölf Tracks der Platte sind nichts anderes als ungemein tanzbar! Bilden sie doch das gesamte Spektrum der musikalischen Leidenschaften der sechsköpfigen Combo ab, Funk, Brasil, Soul und Jazz, immer mit dem Groove in Sichtweite. Man denke an Lonnie Smiths unmittelbare, physisch-direkte Rhythmik zur Zeit von „Move Your Hands“, an die spirituelle Leichtigkeit eines Horace Silver, an Lee Dorseys Fähigkeit, Rhythm & Blues im Soul zu verschmelzen oder an Vince Guaraldis virtuose und eingängige Art, Jazz zu spielen – Musik, die ebenso wenig aus der Mode kommt wie die Botschaft des Hi-Fly Orchestra.

„Das Wichtigste für uns ist, dass das Publikum Spaß hat“, heißt es einstimmig in der Band, die sich 2005 um die Bassist Jerker Kluge und Saxophon- und Flötenspieler Florian Riedl herum gründete. Nach der Veröffentlichung der ersten beiden Alben „Samboogaloo“ und „Mambo Atomico“ und einer Reihe von 7inch-Singles auf Labels wie Tramp oder Record Kicks reiste die Gruppe ausgiebig durch Europa, trat in Italien, Ungarn, Belgien, Schweden, Frankreich, Österreich, Schweiz, der Slowakei und sogar Estland auf und bewies sich als exzellenter Live-Act mit einer hervorragend eingespielten Rhythmus-Section: Kluge am Kontrabass, Hajo von Hadeln am Schlagzeug und Ravi Pagnamenta an der Percussion; dazu die prägnanten Bläser Riedl am Altsaxophon und Johannes Herrlich an der Posaune, sowie Chris Gall am Piano. Auf „Get Ready“ zeigen die sechs nun, dass sie nicht nur im Instrumental-Jazz zuhause sind, sondern dass sie auch mühelos Songs mit Hitpotenzial für namhafte Gastvokalisten komponieren können. Besonders stolz sind sie auf die Mitwirkung von Karl Frierson, bekannt durch seine Arbeit mit De-Phazz, und von Paula Morelenbaum, Ehefrau des brasilianischen Produzenten und Musikers Jaques Morelenbaum. Ebenfalls mit im Studio: das erfahrene Team von Jan „Mastermix“ Krause (Beanfield, Poets Of Rhythm) an den Aufnahmereglern und Willy Löster (LaBrassBanda, Trikont) am Mischpult.

Dass „Get Ready“ auch live die gewünschte Wirkung auf Ohren und Füße hat, steht außer Frage: „Wir hatten uns ja mal auf die Fahne geschrieben, dass wir noch nie ein Konzert hatten, wo die Leute nicht getanzt haben“, sagt Florian Riedl. Das Publikum im Milla wird da ganz sicher keine Ausnahme sein.

Und wo wir schon mal auf der Tanzfläche sind: Nach dem Konzert geht es ebenso groovy und stilvoll weiter – mit den bereits legendären DJ-Sets der Teams von Optimal Records und Zum Wolf, JASMINE & CAPTAIN DAVIDOPOULOS VS. CORINNA & BALU

Einlass: 19.30 Uhr / Beginn: 21 Uhr / AK: 10 Euro